911 RSR 2.8 Umbau

Breit sollte er werden … und stark … und so aussehen wie der damalige 2,8 RSR. Ausführende Firma war Scuderia Eleven: Sie nahmen das Chassis eines 911 Carrera 3.2, einen Motor vom 964, die dicke Bremse vom 930 und diverse Karoserieteile “F-Modell-Look- 2,8-RSR” und das ganze in einem Mausgrau; der Hammer, wie wir finden.

Neben unserem geliterten Fächerkrümmer für den M64 und 2x 100cpsi-Motorsportkatalysatoren mussten wir nur noch den speziellen Endtopf entwerfen und hinter den F-Hörnern der Heckstange einpassen.

Resultat sind 305 PS bei breit nutzbarem Drehmoment bis 360 NM, programmiert von Elferwelt Dennis Dragunski.